Orbital - Wonky

Orbital - Wonky

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

   
-
999,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • 4660606
  • CD
  • Techno/House/Electronica
Re-Release von Orbitals 212er Album als Edition mit Bonus-Live-CD Meine Güte, die Herren... mehr
Produktinformationen "Orbital - Wonky"
Re-Release von Orbitals 212er Album als Edition mit Bonus-Live-CD



Meine Güte, die Herren Altmeister haben's aber mal noch so richtig drauf! Orbital beherrschen den Spagat zwischen Ravetauglichem for the Masses und Introspektivem fürs heimische Sofa wie zu ihren besten Zeiten. Und Flood hat's gemixt! Da wird man ja ganz Wonky. Die Gebrüder Phil und Paul Hartnoll haben es von Anfang an perfekt verstanden, den Techno in die Stadien zu bringen. Und dabei waren sie zu keiner Zeit platte Ballermannraver. Ihnen gelang es immer, die Hits - und das waren so einige, wie Chime (1989!), Omen, Satan oder ihre Modernisierung des Doctor Who-Themes - mit anspruchsvoller strukturierten Sounds zu verbinden. Nach einer Albumpause von acht Jahren melden sie sich nun in kaum noch erwarteter Spätform zurück. Ausgelöst wurde dies durch ihre gefeierte Rückkehr auf die Livebühnen, beginnend mit dem Headlinerposten beim 29er Big Chill Festival. Und ein sicherlich nicht zu unterschätzender Faktor auf Wonky ist, dass die Abmischung durch Mark Ellis aka Flood erledigt wurde, einen Mann, der noch mehr Synthesizer angesammelt hat als die Hartnolls und dessen Vita ja so einige Highlights der Geschichte der elektronischen Musik… aber das wisst ihr ja selbst. So wird man sofort bei den ersten Tönen von One Big Moment wärmstens im Album willkommen geheißen. Typische Orbital-Sounds, Erinnerungen an die guten Zeiten der 9er Jahre und ein paar frische Elemente zur Abrundung. Und dazu diese gewisse Wärme, die die Musik dieser Band schon immer ausgezeichnet hat. Wonky - ein Comeback, wie man es kaum zu erhoffen wagte - und das ein um so erfreulicheres Ereignis ist. http://www.depechemode.de/orbital-wonky-14883/


Tracks:
Disc 1
1. One Big Moment
2. Straight Sun
3. Never
4. New France - Orbital, Zola Jesus
5. Distractions
6. Stringy Acid
7. Beelzedub
8. Wonky - Orbital, Lady Leshurr
9. Where Is It Going? Disc 2
1. Lush (Live In Australia)
2. Impact (Live In Australia)
3. Satan (Live In Australia)
4. Belfast (Live In Australia)
5. Chime/Crime (Live In Australia)

Stand: 21.01.2019

Weiterführende Links zu "Orbital - Wonky"